Kategorie: Mediengesellschaft

«Mehr als 0 und 1» – Mehr als eine Publikation zu mehr Medien und Informatik

Kategorie: Medienbildung, Mediengesellschaft, Schulen organisieren ICT | 2 Kommentare

Um es vorweg zu nehmen: «Mehr als 0 und 1» ist jeder Schulleitungsperson und jedem Mitglied einer Bildungsbehörde wärmstens empfohlen, wenn es darum geht, sich einen umfassenden Überblick zu verschaffen über die Auswirkungen der Digitalisierung und wie die Schule darauf reagieren soll. Mit seiner neusten … Weiterlesen

Auftakt zur «Service public Debatte»

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Die SRG Zürich Schaffhausen lud ein zur medienpolitischen Debatte über den Service Public mit einem Referat von Otfried Jarren, Präsident der Eidgenössischen Medienkommission EMEK. Anlass ist die bevorstehende Abstimmung vom 5. Juni zur Volksinitiative «Pro Service public». Otfried Jarren trägt die wichtigsten Erkenntnisse … Weiterlesen

Der Beitrag der SRG zur Demokratie

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Die Abstimmung zur Änderung des Radio- und Fernsehgesetzes vom 14. Juni wurde vom Volk äusserst knapp angenommen. Spätestens während der im Vorfeld teils hitzig geführten Debatte um den «Service public» wurde klar, dass der Auftrag der SRG unabhängig vom Ausgang der Abstimmung … Weiterlesen

Watson Newsdienst ist Online

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Der neue Newsdienst «Watson» war auf das «erste Quartal 2014» angekündigt. Nun ist er da. «Zwischen Information und Zeitvertrieb» würde sich das inhaltliche Konzept gemäss Online-Chefredaktor Hansi Voigt bewegen. Publikumswirksam mit einem 10vor10-Beitrag (ab Min 15) ist der Newsdienst am Mittwoch … Weiterlesen

GMK-Tagung: «School’s out – Informelle und formelle Medienbildung»

Kategorie: Medienbildung, Mediengesellschaft | Kein Kommentar

An der Fachtagung der GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in Paderborn. Thema «School’s out – Informelle und formelle Medienbildung». Wissenschaftlich-theoretische und praktische Inhalte an derselben Tagung, das verspricht das jährliche GMK-Forum. Ein bunter Mix – diesmal fokussiert auf … Weiterlesen

«Second Screen» – Wenn der Fernsehbildschirm allein nicht mehr genügt

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Der Trend ist unübersehbar: Fernsehen wird immer weniger synchron konsumiert. Praktisch jede Fernsehanstalt bietet ihre Sendungen auf ihrer Website an und viele Web-TV-Dienste verfügen über eine Recording-Funktion. Die wenigsten Zuschauer widmen dem Fernseher die uneingeschränkte Aufmerksamkeit; sie schauen mit dem … Weiterlesen

Generation facebook – Wie sich unsere Welt verändert

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Ein Benediktinermönch, der leidenschaftlich gern twittert – «Hinter jedem Twitter stehen Menschen» – eine Politologin, die bestens ohne soziale Medien lebt und trotzdem eine klare Meinung darüber hat – «Social Media bildet (noch) keine Öffentlichkeit» – und Nutzungsmodelle für Clouddienste … Weiterlesen

Die erste Perle

Kategorie: Medienbildung, Mediengesellschaft, Schulentwicklung | 2 Kommentare

Dominik Petko, Leiter des IMS an der PHZ Goldau und sein Team luden diese Woche auf die Rigi ein. Vierzig Deutschschweizer Fachpersonen um Medienpädagogik und ICT-Integration folgten dem Ruf. Gemeinsam sollten sie den Einwänden nachgehen, weshalb die ICT-Integration in den … Weiterlesen

Das Internet als Brücke zwischen Alt und Jung

Kategorie: Film, Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Am letzten Samstag veranstaltete die SRG Zürich Schaffhausen zum dritten Mal eine Weiterbildungstagung für die regionalen Mitglieder der SRG Publikumsorganisation. Ein weiteres Mal kam das Thema Konvergenz zur Sprache: «Altes Radio – Neue Medien» so der Titel der Tagung. Oder … Weiterlesen

SRF Internet-Newsportal – Dürfen die das?

Kategorie: Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Zwischen der SRG und den Verlegern der privaten Medienunternehmen ist ein politisches Kräftemessen in Gang. Die SRG sieht das Internet als zunehmend wichtigen Kanal, um ihre Zukunftsvorstellungen eines konvergenten multimedialen Service public realisieren zu können. Die Privaten hingegen befürchten von … Weiterlesen