Kategorie: Wissensmanagement

Notieren – Dokumentieren – Strukturieren. In der Cloud.

Kategorie: Mediendidaktik, Mobil, Wissensmanagement | Kein Kommentar

Wir verfassen täglich Dutzende von E-Mails, schreiben Traktandenlisten und Sitzungsvorbereitungen in Worddokumenten, notieren Gedankensplitter und Ideen auf elektronischen Notizzetteln. Weiteres halten wir immer noch in Papierform, auf Zetteln und in Notizbüchern fest. – Spätestens seit iPhone, Android-Handy und iPad & … Weiterlesen

Notebook, Smartphone, iPad?

Kategorie: Mediengesellschaft, Wissensmanagement | Kein Kommentar

Der Verkauf des iPad ist in den USA angerollt, wir lesen vermehrt Berichte von ersten Erfahrungen mit der flachen Flunder. Wenn wir auf Twitter den Suchbegriff «iPad» eingeben, können wir im Sekundentakt Tweet-Einträge übers iPad lesen – meist aufgeregt und … Weiterlesen

ICT-Integration: Was braucht’s? Was hilft?

Kategorie: Bildungsmanagement, Medienbildung, Pädagogische ICT-Beratung, Schulentwicklung, Wissensmanagement | 2 Kommentare

Diese Woche unterrichtete ich zwei Tage im Zertifikatslehrgang für Informatikverantwortliche an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen (hier). Zwanzig ICT-Verantwortliche von grösseren und kleineren Schulgemeinden oder Schulhäusern waren es; zwanzig verschiedene Schulkulturen und zwanzig verschiedene Voraussetzungen der vorhandenen Infrastruktur. Auf den … Weiterlesen

Online-Dienste im Überfluss –­ Und wer nutzt sie konsequent?

Kategorie: Organisationskommunikation, Wissensmanagement | Kein Kommentar

Jede Zeitschrift, sei es ein Gratisanzeiger oder eine altgediente Tageszeitung, unterhält eine Seite «Digital», «Multimedia» oder wie auch immer diese benannt ist. Und in voraussehbarer Regelmässigkeit werden dort neue Online- oder Web 2.0-Dienste vorgestellt. So geschehen beispielsweise im Tages-Anzeiger vor … Weiterlesen

Der Begriff «Wissensbasis» beschäftigt

Kategorie: Wissensmanagement | Kein Kommentar

Nachlese zu Gabi Reinmanns Besuch an der PHZH. Frank Vohle sinniert, weshalb der Begriff «Wissensbasis» anscheinend eine «ganze Organisation nervös» macht. Hier geht’s zu seinem Blogeintrag. Frank Vohle spricht damit die bei der Diskussion geäusserten Bedenken an, dass eine Wissensbasis … Weiterlesen

Wissensmanagement, Wissensarbeit oder …?

Kategorie: Wissensmanagement | Kein Kommentar

Gabi Reinmann verweist in ihrem Blog auf zwei Veranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) zum Thema «persönliches Wissensmanagement»; ein Referat und ein Workshop. HIER ihr Blogeintrag mit downloadbarem Referat. Herzlichen Dank an Frau Reinmann für die erhellenden Ausführungen und … Weiterlesen

Web 2.0 in der Unternehmenspraxis – Instrument zur Veränderung der Organisationskultur

Kategorie: Organisationskommunikation, Wissensmanagement | Kein Kommentar

Ich bereite mich vor auf meinen Workshop an der UNM-Tagung vom 15.November zum Thema: «E-Tools zur Vernetzung im Schulteam und zur Kommunikation nach aussen». Ein stimmiger Anlass also, um aktuelle Literatur zum Thema anzuschauen, u.a. das im September 2008 erschienene … Weiterlesen

Wissensmanagement in heil- und sonderpädagogischen Einrichtungen im Spannungsfeld zwischen Mensch und Technik

Kategorie: Wissensmanagement | Kein Kommentar

Zu obigem Titel habe ich einen Artikel in der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik veröffentlicht, welchen ich hier zum Download anbiete. Für Personen, welche sich in Wissensmanagement auskennen, bietet derr Artikel wohl keine grundlegend neuen Erkenntnisse. Ich breche eine (weitere) Lanze … Weiterlesen

FYI!? – UTMI!

Kategorie: Wissensmanagement | 1 Kommentar

FYI – Sie wissen nicht, was dies bedeutet? – Aha, Sie arbeiten nicht bei der UBS. Kein Grund zur Sorge, Sie haben keinen wichtigen neuen Börsenbegriff verpasst. „For your Information“, so müssen die Angestellten der Schweizer Grossbank neuerdings ein CC-Mail … Weiterlesen

Leere Mailbox – «Willst du dich umbringen?»

Kategorie: Wissensmanagement | Kein Kommentar

Gut gemeinte Ratschläge im Umgang mit der unaufhaltsamen Mailflut findet man in jeder Zeitschrift und  jedem Gratis-Anzeiger. Es hat sich mittlerweile herum gesprochen, dass aktivierte automatische Alerts bei jeder einzelnen eingehenden Mail unsinnig sind und jede Anstrengung zu konzentriertem Arbeiten … Weiterlesen