Einladung zum Filmklau

Kategorie: Film | Kein Kommentar

Jean-Luc Godard irritiert auf vielen Ebenen. Und um Urheberrecht schert er sich wenig: Seinen «Film Socialisme» stellt er gleich vollständig in YouTube ein: Wenn auch auf 1 Minute und 14 Sekunden verkürzt. Godard im doppelseitigen Interview heute im Tages-Anzeiger: «Ich gebe alles her. Es gibt keine Rechte der Autoren, es gibt nur Pflichten».

Weiterempfehlen

Schreiben Sie einen Kommentar