Nutzungsverhalten des Internets durch Lehrpersonen: Wo klemmt’s?

Kategorie: Medienbildung, Schulentwicklung | Kein Kommentar

Mandy Schiefer informiert in ihrem Blog über die Ende April erschienene Publikation «Digitale Schule – wie Lehrer Angebote im Internet nutzen» vom MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung im Auftrag des BMBF. Mandy Schiefer fasst die Ergebnisse in ihrem Blogeintrag zusammen. Das Ergebnis ist ernüchternd: Lehrpersonen nutzen zum grössten Teil zur Unterrichtsvorbereitung auf der Suche nach kostenlosen Unterrichtsmaterialien, im Unterricht selbst bleibt der Computer aussen vor. Im Moment entwickelt sich auf Mandy Schiefers Blog eine angeregte Diskussion zu den Gründen. Mitdiskutieren erlaubt.

Weiterempfehlen

Schreiben Sie einen Kommentar