Top App

Die Sonntags-Zeitung präsentiert im Multimedia-Bund das App der Woche fürs iPhone oder fürs iPad. Was vor wenigen Jahren mit einer Hand voll Apps begann, hat sich zu einem milliardenschweren Markt entwickelt. Inzwischen tummeln sich auf jedem iPhone viele Dutzende oder gar Hunderte davon, doch die wenigsten Apps beweisen ihre Nützlichkeit im Alltag.

Eine App-Liste lockt niemanden mehr vom Ofen hervor, solche gibt es zuhauf, beispielsweise hier, hier, hier, hier, hier oder hier und noch an vielen anderen Orten. Was hier mal als eine (unvollständige) Chronologie von Apps auf dem eigenen iPhone oder iPad begann, wird in launischer und höchst unvollständiger Weise weitergeführt – eher mit Blick auf die Nützlichkeit als Tool zur Information, Kommunikation, für das persönliche Wissensmanagement und einfach um sich das digitale Leben ein wenig angenehmer zu gestalten.

camfindCamFind
Produkte, Gegenstände oder bekannte Bauobjekte fotografieren und die App findet die entsprechenden Informationen dazu. Meistens…

icabiCab
Ein alternativer Browser fürs iPhone. Man sagt, er sei schneller, sicher übersichtlicher. Funktioniert u.a. mit Pocket.

backblazeBackblaze
Vom iPhone aus auf das Daten-Backup bei Backblaze zugreifen und Dateien einzeln aufs Mobilgerät laden.

AV PlayerHD
Kein mühsames Umkonvertieren von Videos mehr nötig, um sie auf dem iPad oder iPhone anschauen zu können. Versteht AVI, WMV und andere.

EOS Remote
Die neue CANON EOS 6D hat ein integriertes WLAN. Die Kamera lässt sich mit der App steuern, Fotos auslösen und gleich auf dem iPhone anschauen.

Documents
Ein weiterer Reader mehr. Damit lassen sich PDFs annotieren, aber auch Dienste wie Dropbox oder Google Drive integrieren. Vertrauenswürdig?

Grafio
Diagramme erstellen leicht gemacht: Von Hand zeichnen, die App ergänzt zu einer geometrischen Form. Für iPhone und iPad.

iBrainstorm
Gemeinsame Ideensammlung am iPad oder iPhone: Zettel auf dem geteilten Pinboard sammeln und sortieren.

Pocket
Lesestoff online sammeln und offline lesen, sei dies am Smartphone, Tablett oder Notebook.

Codecheck
Strichcode scannen und mehr übers Produkt erfahren – vor allem den günstigsten Preis…

Cardiograph
Messung der Herzfrequenz über die integrierte Kamera. Erstaunlich genau, aber wohl trotzdem eher ein Spielzeug.

LANDI Wetter
Eine weitere App zum wichtigsten Gesprächsthema. Übersichtlich, anschaulich. Tipp: So lange Wetter-Apps konsultieren, bis eines das gewünschte Wetter anzeigt…

Podcasts
Seit iOS6 haben Podcasts eine eigene App erhalten. Vorteil: Die Podcasts werden automatisch aufs iPhone/iPad geladen, sehr übersichtliche Einstellungen.

eBook Reader
Die App von Books.ch (Orell Füssli) – Wer ein elektronisches Buch dort kauft, kommt am eBook Reader für iPad und iPhone nicht vorbei. Wir warten auf eine integrierte App für die verschiedenen eBook-Anbieter.

Google Currents
Nochmals ein News Reader. Vorteil: Nachrichten können Offline gelesen werden. Siehe Bericht von Neuerdings.
App für iPhone und iPad.

Learnist
Eine Sammlung von «Lernaufgaben» erstellen und mit anderen teilen – Soziales Lernen im Netz. Mal sehen, ob’s klappen wird. App für iPhone und iPad.

LinkedIn
Die Vernetzungsplattform für Berufsleute auf dem iPhone. Facebook-ähnliche Funktionen, praktisch identisch wie am Browser. Das Notebook erübrigt sich damit.

KAPO ZH
Notruf, Staumelder, Polizei-News, Webcams, Wasserstand und andere polizeiliche Informationen. Es gibt auch eine KAPO GR-App. Und die anderen Kantone? EINE App wär zu empfehlen…

SRF Verkehr
Die Verkehrsnachrichten des Schweizer Radios und Fernsehen. Staumelder, Verkehrslage, Strassenzustand, Baustellen, Pässe, Tunnelzufahrten, Autoverlad, Parking und Webcams…

Flashcards Deluxe
Lernkarten erstellen und unterwegs mit dem iPhone mit Originalstimmen und Fotos versehen. Erst die Deluxe-Version ermöglicht den Export nach Dropbox und damit das einfache Teilen von Kartenstapeln.

2011 und älter

30.012.11
Perfect OCR
Ein Dokumentenscanner mit Texterkennung. Funktioniert erstaunlich zuverlässig und ist trotzdem nicht viel mehr als eine Spielerei… Fr. 4.–

30.12.11
Wilmaa
Fernsehen auf dem iPad und iPhone. Ob Wilmaa, Zattoo, Teleboy uam. Internet-Fernsehen scheint beliebt zu sein. Als Notbehelf im Ferienhaus taugt jeder Dienst. Mit Abo entfällt die Warterei beim Senderwechsel.

15.12.11
Cisco Jabber
Schön wär’s, wenn diese App für das iPhone als Ersatz für das VoIP-Telefon im Büro funktionieren würde. Soft-Phones stecken noch in den Kinderschuhen.

03.12.11
Tumblr
Microblogs auf Tumblr mit dem iPhone verfassen. Verblüffend simpel.
Einen Reader für Tumblr Blogs auf dem iPad bietet Tumbleroo.

20.11.11
Spotify
Zugang zur Internet-Jukebox mit 15 Millionen Songs. Kostenlos mit Werbung. Nicht alle finden’s toll: Siehe Artikel Sonntags-Zeitung.

15.11.11
Noteshelf
Ein Notizbuch mehr. Aber nicht das unattraktivste. Übersichtlich organisierbar in Gruppen. Exportierbar in Dropbox und Evernote.

11.11.11
Pocket Wavepad HD
Kostenloser Audiorecorder fürs iPad. Aufnahmen können bearbeitet werden, z.b. Kürzungen, Ein-/Ausblenden etc.

6.11.11
Video2Brain
Video-Training für mehrere Hundert Software-Anwendungen für Grafik, Video, Audio, Programmierung, Web-Design und vieles mehr. Die beste Alternative zu langweiligen Anleitungen. www.video2brain.com

2.11.11
Fing
Das eigene Netzwerk scannen und entdecken, welche Geräte damit verbunden sind. Informationen wie MAC-Adresse, IP-Adresse etc.

10.10.11
media:connect
Eine DLNA/UPnP-Lösung für das iPad und iPhone: Mit dem iPhone auf den eigenen Medienserver zugreifen, auch auf ein anderes iPhone/iPad, sofern die App dort installiert ist. Sicherheitseinstellungen beachten!

5.10.11
educanet2
Die iPad-App für die E-Learning-Plattform educanet2. Besonders praktisch zum mobilen Zugriff auf die Dateiablage. Funktionen der App im Überblick.

22.09.11
Penultimate
Eine App zum schreiben von Hand mit dem iPad. Der getestete POGO Stylus benötigt viel Druck. Test verschiedener Eingabestifte.

15.09.11
MagicPlan
Räume fotografieren und die App erstellt den Plan. Die Pläne der einzelnen Räume können zusammengesetzt werden. Vorbildliche Instruktion mit Screencasts. iPhone.

08.09.11
Quick3DPlan Mobile
Räume auf einfache Weise mit dem iPad und dem iPhone zeichnen, so die Ankündigung. Einfach ist die Anwendung, komplexe Pläne sind jedoch nicht möglich. Fr. 4.–. Ärgerlich: Kostenpflichtige Erweiterungen.

05.09.11
GraphPad
Eine über Touchscreen bedienbare App für technische Zeichnungen.
Viele Funktionen, jedoch alles andere als intuitiv bedienbar. Der 18-seitige Userguide schreckt ab und ist nicht eindeutig. Fr. 5.–.

10.08.11
TuneIn Radio
Internet-Radio vom Feinsten. Lokale Radiosender auf einfachste Weise finden. Suche auf «allen» Internet-Radiosender nach bestimmten Themen oder Liedern. TuneIn Radio Pro mit Aufnahmefunktion. iPad/ iPhone.

25.7.11
Google+
Freundlich ausgedrückt ein «Mitbewerber» im Social Media-Kuchen; wohl eher der neue «Feind» von Facebook…

18.7.11
Paperboy
Ein Foto mit dieser App von einem Zeitungsartikel und der entsprechende Artikel wird gefunden. Funktioniert mit den meisten Schweizer Tageszeitungen und den Sonntags-Zeitungen.

16.7.11
Tages-Anzeiger
Den Tages-Anzeiger auf dem iPad – eine Morgen- und eine Abendausgabe. Kostenlos noch bis Ende August 2011 – dann wollen wir den digitalen Tagi  nicht mehr hergeben…

8.7.11
Palafittes
Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen. Offizielle App des UNESCO Welterbes.

1.7.11
sling Note
Elemente aus Websites entnehmen und als Präsentation aufarbeiten. Teils nicht sehr intuitive Funktionen zum Demontieren von Websites.

28.6.11
Credit Suisse
Fast ein Bankschalter auf dem iPhone, leider ohne Zahlungsüberweisung. Das Pendant zum Postschalter. Darauf kann wohl kein öffentlicher Dienst mehr verzichten.

25.6.11
WritePad
Handschrifterkennung. Schrifteingabe mit dem Finger und mit dem Schreibstift.

15.6.11
Multidingsda
Lernprogramm zum Aufbau und zur Festigung des Grundwortschatzes. Eines der wenigen iPad-Apps, abgestimmt auf ein offizielles Lehrmittel. Lehrmittelverlag des Kantons Zürich. Blog.
5.6.11

iA Writer
Ein aus Überzeugung sehr einfach gehaltenes Text-App. Nichts lenkt ab, keine Formatiermöglichkeiten.

4.4.11
eClicker
Unis kaufen sich für Zehntausende von Franken eClicker-Systeme, dabei gibt es diese auch fürs iPhone und iPad. Läuft auch im Browser. Fr. 11.- www.eclicker.com.

28.3.11
Firefox Home
Wer auf dem Notebook mit Firefox arbeitet, vermisst zuweilen die gespeicherten Links auf seinem iPhone oder iPad. Firefox Home bringt diese aufs Mobilgerät.

15.3.11
Zite
Online-Zeitung fürs iPad. Mittels Twitter-Nachrichten generiert die Applikation ein «zeitungsähnliches» Angebot. Mittels «Like»-Button weiter adaptierbar. Vor allem News aus dem englischen Sprachraum.

8.3.11
Mindmeister
Online-Mindmapping-Tool für iPhone und iPad. Mindmaps lassen sich erstaunlich intuitiv erstellen. Synchronisation mit Webportal, Mindmaps gemeinsam erstellen. www.mindmeister.com.

1.3.11
L3TMedia
Die App zum Online-Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien.
Inhaltsverzeichnis.

22.2.11
iAnnotate
Mit dem iPad Anmerkungen an PDFs, DOCs, PPTs anbringen, Text markieren und Buchzeichen setzen. Blog

18.2.11
GoodReader
Ebenfalls eine App fürs iPad zum Anbringen von Annotationen. Bequeme Importfunktion von Dropbox, GoogleDocs, MobileMe und anderen «Cloud»-Diensten.

14.2.11
Google Translate
Online-Übersetzung in 50 Sprachen. Teilweise mit Aussprache der Begriffe und Sätze. Das iPhone mit dem App auf den Knien – so macht Fremdsprachenlesen Spass. Daten-Flatrate vorausgesetzt…

20.1.11
Flipboard
Facebook, Twitter, Google Reader, Flickr: Alles in EINER App fürs iPad übersichtlich angedordnet. Auch Offline nutzbar. Absoluter Renner für News Junkies.

8.1.11
Leo Wörterbuch
Das Online-Wörterbuch für Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch usw. Kostenpflichtiges Nachschlagen. Ist bei Daten-Flatrate zumindest in der Schweiz kein Thema mehr.

5.1.11
Slide by Slide
Präsentationen auf dem iPhone oder übersichtlicher auf dem iPad anschauen.

28.12.10
Notability
Referate, Vorlesungen etc. mit Audio aufzeichnen und dazu eigene Notizen erstellen. Bequem von den Notizen zur entsprechenden Stelle im Referat hüpfen. Fr. 3.30

16.12.10
Remote Project
Bringt das Projektmanagement-Tool Basecamp auf das iPhone und das iPad. Leider ohne übersichtliches Dashboard wie in der Browserversion.

10.12.10

Viber
Ein weiterer Messenger für kostenloses Telefonieren. Funktioniert auf dem iPad, aber unzuverlässig. Die angekündigte Konkurrenz zu Skype? Letzteres funktioniert tadellos auf dem iPad.

8.12.10
WhatsApp
Ein Messsaging_Programm für das iPhone. Kostenlos telefonieren, wenn beide Personen das App installiert haben. Läuft  nicht auf dem iPad.

30.11.10
MacJournal
Tagebuch führen auf dem iPhone oder dem iPad. Übersichtliche Software für das Mac-Notebook (€ 35,-). Schnittstelle zu WordPress. Im direkten Vergleich ist das «gute alte» Evernote übersichtlicher organisierbar.

18.11.10
Panoramatic

360°-Panorama-Aufnahmen mit mehreren Fotoaufnahmen erstellen und auf GoogleMaps platzieren. Durchaus in der Schule in einem Geografie-Projekt einsetzbar.

13.10.10
PHZH Mobile
Ein «Must» für Mitarbeitende der PH Zürich: Alle Veranstaltungen, Kurse, Gebäude etc. in einem App. Das alte App wird gelöscht – weshalb kein Update?

7.10.10
Filmtrailer

Nochmals ein App zum Film: Filmtrailer und Filminfos. Auf der Suche nach dem Filmtrailer zu «Unser Garten Eden» (Mano Khalil) gestossen. Doch den hätte es auch in Youtube gegeben…

5.11.10
Teleboy
Ein Videorecorder auf dem iPhone. Ein Videorecorder am Fernseher ist vorhanden, das Fernsehprogramm wird im App von SF angezeigt. Es wird sich zeigen, ob der Videorecorder Bestand haben wird…

3.11.10
Hörtest

Eine Hörpegelmessung zur Überprüfung des Gehörs. Nicht nur für ältere Semester, sagt man… Ich bin gespannt auf das Ergebnis. Und auf dessen Zuverlässigkeit.

30.10.10
Office2 Plus
Zur Bearbeitung von Office-Dokumenten. Anbindung an GoogleDocs ist möglich und – im Unterschied zum App gogoDocs – sollen sich die Dokumente bearbeiten lassen. Kostenlos. Das schlechtere fällt raus.

28.10.10
gogoDocs
Unterwegs. Dringend Einsicht und Arbeit an GoogleDocs-Dokument notwendig. Leider nur ein Reader, Bearbeitung nicht möglich. Fr. 5.50.

24.10.10
IMDb-Film-Datenbank
Die Film-Datenbank jetzt auf dem iPhone. Direktlinks zur Website und in Amazon. «Sennentuntschi» findet die Datenbank anstandslos. Zum Dokumentarfilm «Urs Fischer» (gestern gesehen) gibts keinen Treffer.

21.10.10
File-Sharing
Das App zum Austauschen von Dateien zwischen Notebook und iPhone wird gelöscht. Zu kompliziert. Es wird durch Dropbox ersetzt. Mühsames Handieren mit IP-Adresse entfällt damit.

20.10.10
Dropbox
Dokument auf dem Notebook in der «Dropbox» speichern. Dann, im Zug die zündende Idee: Dropbox auf dem iPhone öffnen, Datei holen und weiterschreiben. Immer das aktuelle Dokument auf jedem Gerät dabei.

16.10.10
Cobocards

Dateikarten auf dem Notebook selbst erstellen, zum Sprachenlernen oder sonst etwas. Jetzt kann man die Lernkarten aufs iPhone und andere Mobilgeräte laden und unterwegs üben.

Weiterempfehlen