Multitasking

Kategorie: xDiverses | Kein Kommentar

Es muß wieder einmal gesagt sein: Die menschliche Fähigkeit zu Multitasking ist eine Mär. Auch das neue iPhone ändert wohl nichts daran. Jede mit Pushmail unmittelbar übermittelte Mail unterbricht die aktuelle Beschäftigung. Mühsam nimmt man anschliessend den Faden wieder auf. Unterwegs im Zug; noch schnell das
Wetter checken. Dabei findet dieses unmittelbar vor dem Fenster statt. Und die Mitfahrerin sitzt stumm daneben. Multitasking, das ist wohl nur sequentielle Verarbeitung von Tasks in schneller Abfolge – oder eben doch in immer langsamer werdender… Dazwischen eine Portion Unruhe. Anspruchsvoller und wohl auch
befriedigender ist da: Wenn ich lese, dann lese ich; wenn ich wandere, dann wandere ich und wenn ich iPhone, dann iPhone ich. Also technisch habe ich das iPhone im Griff, doch die Integration in mein Leben, die dauert noch eine Weile.

Posted on iPhone in Sta Maria, 28.7.

Weiterempfehlen

Schreiben Sie einen Kommentar