Freunde sein?

Kategorie: Medienbildung, Mediengesellschaft | Kein Kommentar

Der Bluewin-Chat ist eingestellt, ein Tummelfeld der Pädophilie weniger. Soziale Netzwerke wie Facebook & Co. wären für Pädaphile nur bedingt interessant, zu stark sei hier die soziale Kontrolle; siehe Bericht hier. Facebook selbst würde aktiv gegen Missbrauch vorgehen, mit internen Vermittlern. Etwas blauäugig, oder? – Im Artikel hier wird von einem Test der bekanntesten sozialen Plattformen berichtet. Facebook liess sich zwei Wochen Zeit, um eine Klagen wegen Identitäts-Diebstahl zu bearbeiten. Da scheinen reale Freunde doch weniger gefährlich zu sein.facebook_freunde

Weiterempfehlen

Schreiben Sie einen Kommentar